REINHARD ARTBERG

"Moderne Kunst in Österreich"

Other languages:   
francais   english
GALERIE

BIOGRAPHIE


WERK-
VERZEICHNIS

Ausstellungen in Museen uns Galerien im In- und Ausland und verschiedenen Kontinenten zeigen Reinhard Artbergs Werke. Internationale Preise und Auszeichnungen begleiten seinen Werdegang.
1996 wurde Artberg in die
Sondermarkenserie "Moderne Kunst in Österreich" als 22. Künstler aufgenommen.
2015 wurde ihm der
Professorentitel verliehen.

Mit der beginnenden und intensiven Freundschaft mit Friedensreich Hundertwasser im Jahr 1985 bis zu seinem Tod 2000 verbrachte Reinhard Artberg die meiste Zeit in dessen Anwesen in Frankreich und ab 1994 auch in Neuseeland. Hundertwasser förderte die künstlerische Laufbahn von Reinhard Artberg und sah in ihm einen herausragenden und entwicklungsfähigen jungen Künstler.

Seit 2003 lebt Reinhard Artberg in Frankreich, Japan und Italien mit Hauptwohnsitz in Österreich.